Menü
Icon

Ein Ziehwerk, so präzise wie ein Uhrwerk

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für hochpräzise Tiefziehteile und Baugruppen aus Metall. Unsere Produkte erfüllen die höchsten Ansprüche namhafter Unternehmen in der Automobilzulieferindustrie, Mess-, Regelungs- und Steuerungstechnik sowie in vielen anderen Branchen. Um dauerhaft am Markt erfolgreich zu sein, bauen wir auf langjährige und aufrichtige Beziehungen mit unseren Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern.

Wir bieten einen vollständigen, kundenspezifischen Service, beginnend mit der gemeinsamen Ideenfindung für Ihre Produkte. Unsere Leistungen umfassen Konstruktion, Werkzeug- und Vorrichtungsbau, Prototyping, Vorserienproduktion sowie Großserienfertigung mithilfe modernster Stufenumformautomaten und im Folgeverbundverfahren. Zusätzlich bieten wir verschiedene Oberflächenbearbeitungsverfahren, Wärmebehandlung und die Montage von Baugruppen an.

Mit mehr als einem Jahrhundert Erfahrung in der Tiefziehtechnik und einem Team aus sorgfältig selektierten Experten stellen wir jederzeit sicher, die Anforderungen unseres stetig wachsenden Kundenkreises zu voller Zufriedenheit zu erfüllen.



Icon

Unsere Spezialität ist Metall. Für unsere Kunden gehen wir aber auch mal über Stock und Stein.

Zu unserem internationalen Kundenstamm pflegen wir langfristige und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen, die von Respekt und Wertschätzung geprägt sind. Einige unserer Geschäftspartner begleiten uns schon seit mehr als 50 Jahren auf einem gemeinsamen Weg, der sich dem stetigen Wandel in Kultur, Wirtschaft, Ökologie und Technologie fortlaufend anpasst. Die steigenden Anforderungen des Marktes heben uns positiv von unseren Mitbewerbern ab und ermöglichen es uns, regelmäßig wichtige und zukunftsorientierte neue Partnerschaften zu etablieren.



Icon

Unsere Werkstoffe sind biegsam. Unsere Moral aber nicht.

Wir setzen auf makellose Präzision, innovatives Denken, ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und ständige Flexibilität. Von der Beratung bis zum fertigungsgerechten Bauteilkonzept bieten wir alle erforderlichen Leistungen aus einer Hand. Beginnend beim Prototyping, über die Konstruktion und Herstellung der Werkzeuge bis hin zur Serienfertigung der Tiefziehteile und Baugruppen.

Dabei verfolgen wir täglich das Ziel, qualitativ hochwertige Produkte herzustellen, die exakt auf ihren jeweiligen Anwendungsbereich zugeschnitten sind. Unter Innovation verstehen wir nicht nur den technischen Fortschritt, sondern auch sinnvolle Verbesserungen unter wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten.

Dahinter stehen neben dem Know-how und der unternehmerischen Leidenschaft zuverlässige und langjährige Geschäftsbeziehungen. So zeichnet sich ein großartiges Leitbild, das wir Tag für Tag leben. Ausschlaggebend ist der Mehrwert, von dem unsere Kunden profitieren.



Icon

Präzision. Innovation. Qualität. Flexibilität.

Unser intelligentes Qualitätsmanagement schafft erheblichen Mehrwert für unsere Kunden. Ein durchgängiges CAQ-System bietet maximale Transparenz von Wareneingang bis Auslieferung. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Qualitätsanspruch und gewährleisten nachhaltiges Wirtschaften in allen Unternehmensbereichen – von der Anforderungserfassung bis zur Anforderungserfüllung. Dabei berücksichtigen wir Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Organisation. In der Produktentwicklung fließen alle qualitätsrelevanten Aspekte wie kritische Merkmale, Messtechnik, Teile-Handling und Verpackungsvorschriften in das Bauteilkonzept ein.

Wir unterhalten aktive Managementsysteme gemäß ISO 14001. Seit 1998 ist unser Qualitätsmanagement nach ISO 9001 zertifiziert und fest im Arbeitsalltag implementiert. 2005 folgte dann die Zertifizierung nach TS 16949 und 2018 nach IATF 16949. Unser Ziel ist es, Produkte und Prozesse konsequent weiterzuentwickeln und die Anforderungen in der Produktion lückenlos abzusichern. Gemeinsam mit unseren Kunden, unseren Zulieferern und unseren Mitarbeitenden, die sich durch die Identifikation mit den Produkten täglich ihrer Verantwortung bewusst sind, streben wir konsequent das Ziel „Null Fehler“ an.




Icon

Hier wird Zukunft geformt – Unsere Unternehmensziele

Unser oberstes Ziel ist der langfristige Erfolg am Markt durch exzellenten Service und hochqualitative Produkte, die echte Probleme lösen. Diese Grundprinzipien bilden die Basis für nachhaltige Renditen, kontinuierliches Wachstum und die fortwährende Entwicklung unseres Unternehmens.

Der stetige Ausbau bestehender Absatzmärkte und die Erschließung neuer Anwendungsgebiete ermöglichen diese positive Entwicklung. Offenheit gegenüber neuen Produkten und Prozessen hilft uns, attraktive Marktchancen und vorhandene Kompetenzen gut zu kombinieren und unsere Wachstumspotenziale optimal zu nutzen.




Icon

Stählerner Zusammenhalt: Unser Team

Den Erfolg unseres Unternehmens verdanken wir in erster Linie unseren Mitarbeitern – der Leistung, dem Engagement und der Zuverlässigkeit eines jeden Einzelnen. Um die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter langfristig sicherzustellen, schaffen wir individuell angepasste Arbeitsbedingungen und fördern berufliche Qualifikationen und Weiterentwicklung.

Die Ausbildung junger Talente ist für uns ein Schlüssel zur nachhaltigen Teambildung und zur Stärkung der unternehmerischen Zukunft. So legen wir schon heute den Grundstein für die nächsten 100 Jahre OEKA TECH.



Icon

So kommt die Qualität zu Ihnen: Unsere Lieferanten

Wir schätzen unsere Lieferanten und pflegen mit ihnen seit Jahrzehnten partnerschaftliche Beziehungen. Durch einen offenen und vertrauensvollen Umgang unterstützen sie uns bei unserem täglichen Bestreben, flexibel auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen.

Gemeinsam optimieren wir unsere Prozesse auf beiden Seiten und finden bessere wirtschaftliche und technische Lösungen. Die langfriste Entwicklung und Qualifikation unserer Partner stehen dabei im Vordergrund und sind ein wichtiges Fundament unseres Erfolges.



Icon

Das Geschäft floriert, wenn die Umwelt blüht.

Wir betonen Umweltverantwortung in all unseren Geschäftsprozessen, von der Produktion bis zur Verwaltung, unterstützt durch unser Umwelt- und Energiemanagementsystem. Bereits in der Produktentwicklung setzen wir auf ressourcenschonende Lösungen und bieten an, material- und energieintensive Drehteile und Druckgussteile zugunsten umweltfreundlicherer Tiefziehlösungen zu ersetzen. Abfälle führen wir, wo möglich, dem Recyclingprozess zu und sorgen für die ordnungsgemäße Entsorgung nicht recycelbarer Materialien. Wir vermeiden Verschwendung, sei es durch Überproduktion, Ausschuss oder unnötige Transporte und Lagerung.

Der Einsatz umweltbelastender Substanzen wird minimiert, und wir handhaben sie sorgfältig. Um Umweltbelastungen zu vermeiden, prüfen wir bestehende und neue Tätigkeiten, Verfahren, Produkte und Dienstleistungen auf ihre Umweltfreundlichkeit. Auch hinsichtlich unserer Lieferketten legen wir darauf großen Wert. Es gibt keine Stelle im Betrieb, die nicht auf ihren Einfluss auf die Umwelt überprüft wird. Unsere Qualitäts- und Umweltziele werden von den Führungskräften dargestellt, verfolgt und überwacht. Der Führungsstil soll den Mitarbeitenden Vorbild und Hilfe bei der Qualitätsfindung und bei Umweltschutzbelangen sein. Die genannten Ziele werden durch ein gut organisiertes Managementsystem erreicht, so wie es im Managementhandbuch dokumentiert ist.



Icon

Fortschrittliche Metallverarbeitung seit über 100 Jahren– Die Unternehmensgeschichte

1914 gründeten der Werkzeugmacher Georg Oehlhorn und der Kaufmann Sally Kahn die „Neue Metallwarenfabrik Bamberg – Oehlhorn & Kahn“, die sich auf die Produktion und den Vertrieb von Stanz-, Biege- und Tiefziehteilen für die technische Industrie konzentrierte. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Unternehmen weiter:

1928: Die Inbetriebnahme der ersten Stufenpresse markiert einen Meilenstein für die Produktivität.

1960: Der Konstruktions- und Werkzeugbau wird erweitert, was die kontinuierliche Weiterentwicklung der Tiefziehtechnik ermöglicht.

1972: Die Verwendung rostfreier Tiefziehstähle und zunehmende Präzision führen zur Erschließung des Automobilzuliefermarktes.

1988: Die Erweiterung des Maschinenparks ermöglicht die Herstellung wesentlich größerer und komplexerer Tiefziehteile.



2003: Die Automobilzulieferindustrie wird zum zweiten wichtigen Standbein, und Investitionen in einen Stufenumformautomaten mit höherer Presskraft erfolgen.

2014: Die Umfirmierung zu „OEKA“ führt zur Schaffung von drei getrennten Marktsegmenten: OEKAtech, OEKAbeauty und OEKAmed.

2015: Die GEKA GmbH übernimmt OEKA, wobei OEKAbeauty und OEKAmed in die Struktur integriert werden, während OEKAtech als eigenständige OEKA TECH Automotive GmbH fortgeführt wird.

2016: Die OEKA TECH Automotive GmbH wird von der Münchner Beteiligungsgesellschaft RCP erworben und als eigenständiges Unternehmen weitergeführt, mit Fokus auf Metallumformung und Tiefziehtechnologie.

2020: Das Unternehmen positioniert sich für die Zukunft, indem es dünnwandige Tiefziehteile für Anwendungen in der Sensorik und elektrischen Antrieben optimierte und entwickelt. Dieses Segment wird zukünftig einen bedeutenden Umsatzanteil ausmachen.

2022: Bei der OEKA TECH stehen weiter die Zeichen auf Wachstum und zukunftsgerichtete Technologien. Wir investieren in einen modernen 200 to. Hochleistungsstanzautomat, unter anderem für den wachsenden Markt der Airbagfertigung.

2023: Wir erweitern unsere Fertigungstiefe durch den Kauf einer vollautomatischen Laserschweißanlage für Nirostabauteile. Darauf werden unter anderem Komponenten für das autonome Fahren verschweißt.

2024: OEKA stärkt den Bereich Non-Automotive durch die Aquisition eines Neukunden im Bereich Sicherheitsschließsysteme - bald gibt es mehr Infos hierzu!



Icon

Unser Standort: Leben und Arbeiten im Unesco Weltkulturerbe Bamberg

Herzlich willkommen in Bamberg, einer Stadt von besonderer Schönheit und Vielfalt! Mit ihrem Status als UNESCO-Weltkulturerbe ist Bamberg nicht nur ein kultureller Schatz, sondern auch eine der familienfreundlichsten Mittelstädte Deutschlands, wie die jüngste ZDF/Prognos-Studie bestätigt.

Die Lage im malerischen Regnitz-Tal, umgeben von den Naturschutzgebieten Fränkische Schweiz, Steigerwald und Hassberge, bietet eine attraktive Umgebung für das Leben nach Feierabend. Die kulinarische Szene ist beeindruckend, von den täglichen Wochenmärkten bis hin zu den familiengeführten Brauereien, die über 400 verschiedene Biere produzieren. Die fränkische Küche mit ihren Spezialitäten wie „Bamberger Hörnla“ und „Schäuferla“ wird Sie begeistern. Bamberg hat für jeden Lebensstil etwas zu bieten. Neben zahlreichen Möglichkeiten zur sportlich-aktiven Freizeitgestaltung in der Stadt und in der wunderschönen Natur, gibt es eine breite Palette an Musikveranstaltungen, Theatersälen und Kleinkunstbühnen. Events wie die „Sandkerwa“, „Bamberg zaubert“, die „Bamberger Biertage“, das „Jazz und Blues Festival“ und das „Weinfest Schloss Geyerswörth“ bringen die historischen Gemäuer der Innenstadt zum Leben.

Die verkehrstechnische Anbindung Bambergs ist hervorragend. Innerhalb von knapp zwei Stunden sind Sie in München, und in knapp drei Stunden erreichen Sie Berlin - direkt und ohne Umsteigen dank des ausgezeichneten ICE-Netzwerks der Deutschen Bahn. Nahverkehrszüge fahren im Stundentakt nach Würzburg, Nürnberg und Bayreuth. Die Autobahnen A70 und A73 bieten direkten Zugang zum Bundesautobahn-Netz, und der Nürnberger Flughafen ist nur 40 Minuten mit dem Auto entfernt. Die Großflughäfen München und Frankfurt erreichen Sie in etwa zwei Stunden. Innerhalb Bambergs steht außerdem ein weitreichendes Netz aus öffentlichen Verkehrsmitteln zur Verfügung.

Bis bald in Bamberg, einer Stadt, die Geschichte und Moderne in perfekter Harmonie vereint und ein unvergleichliches Lebensumfeld bietet. Wir würden uns freuen, Sie vielleicht bald als neues Mitglied in der OEKA TECH-Familie zu begrüßen!



Drucken
TOP